Neuigkeiten - Matthias Lange

Lichtkunstnacht auf der Cadolzburg

Burgendämmerung – Die Cadolzburg leuchtet am 09. und 10. September

Sobald es dunkel wird, erwacht die Cadolzburg am Wochenende des 09. und 10. September zu neuem Leben. Verschiedene Lichtinstallationen und Klänge lassen die mittelalterliche Festung in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Von der Vorburg über den Burggarten bis in den Innenhof erzeugen Musikstücke und Licht- und Bildinstallationen eine magische Atmosphäre. Die gesamte Cadolzburg wird zu einem Sinneserlebnis für Augen und Ohren.

Der Lichtkünstler Ingo Bracke und der Komponist Matthias Lange tauchen die Cadolzburg gemeinsam am 09. und 10. September um 20:00 Uhr und um 22:00 Uhr in Licht und Töne, wie die Bayerische Schlösserverwaltung mitteilt.

Lichtkunstnacht Cadolzburg

Den Höhepunkt bildet eine große Lichtinstallation im Burginnenhof, die mit Musik untermalt wird. Aber auch davor und danach lädt die Cadolzburg mit verschiedenen Stationen zum Lustwandeln ein. Die „Burg, die es in sich hat“, zeigt sich an diesen beiden Tagen von ihrer mysteriösen Seite.

Ingo Bracke ist ein spartenübergreifender Künstler, der sich mit Installationskunstwerken unter anderem in Singapur, Sydney, Eindhoven und Amsterdam international einen Namen gemacht hat. Matthias Lange ist in Franken und weit darüber hinaus unter anderem als Musical-Komponist bekannt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mademoiselle Marie im Kulturforum Fürth

Auch die Wiederaufnahme vom Musical „Mademoiselle Marie“ 2017 mit der Musik von Matthias Lange, war ein voller Erfolg. Schon vor der Premiere waren alle 5 Vorstellungen der Cadolzburger Burgfestspiele restlos ausverkauft. Eine Großveranstaltung dieser Art hat es im Kulturforum bisher noch nicht gegeben. Eine große Ehre für das Team war der Besuch von Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtags, die extra aus München anreiste. Mit einer ergreifenden Rede würdigte Sie das Engagement des Teams und die Qualität der Produktion.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anfang August beginnt dann die „Europatour“. Die Cadolzburger Burgfestspiele spielen am 4. und 5.8.17 in Mauterndorf (Österreich) und am 1. und 2.9.17 in Oradour sur Glane (Frankreich).

Sternstundengala 2016 im BR mit Musik von Matthias Lange

„When eyes open“

Der Song wurde bereits 2013 von Matthias Lange für das Musical „Aeronauticus“ komponiert. Jetzt aktuell mit einem neuen Text von John Davis und Melanie Admave versehen und mit den Nürnberger Symphonikern aufgenommen.

MS AllStarBand rockt den Saal

40 Musiker 1 Event. Martin Stenger (Schlagzeuger) hat ein Projekt auf die Beine gestellt, das mit Band, Bläsersatz, Streichorchester, Chor und vielen Solosängern die Halle in Burgthann zum beben brachte. Wir hatten gemeinsam so viel Spaß auf der Bühne, dass wir sicher ein Wiederholungskonzert geben werden. Die ausverkaufte Halle feierte mit uns. (Saxophon – Matthias Lange)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zeitungskritik 8-12-16 Der Bote N-Land

Bayerischer Bürgerpreis 2016 geht an das Musical Mademoiselle Marie

Die Cadolzburger Burgfestspiele erhalten den Bayerischen Bürgerpreis 2016 für die Musicalproduktion „Mademoiselle Marie“ mit der Musik von Matthias Lange. Am 20. Oktober 2016 wurde im Bayerischen Landtag der 2. Preis an den Vorstand der Cadolzburger Burgfestspiele übergeben. Die Darsteller begeisterten die geladenen Gäste mit Ausschnitten aus dem Musical.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Veranstaltung im Maximilianeum in München.

 

Bei dem folgenden Filmbeitrag erhalten Sie
einen Einblick in die Musicalproduktion
„Mademoiselle Marie“

 

Kinopremiere „Mademoiselle Marie“

Beinahe 800 geladene Gäste konnten in drei Kinosälen die Premiere des Musicalfilms „Mademoiselle Marie“ verfolgen. Darunter viel Prominenz aus Politik, Kultur und einige Ehrengäste aus Frankreich. Ganz besonders erfreut war das Filmteam über die Anwesenheit der französischen Schauspieler, die als Statisten in den in Frankreich gedrehten Filmszenen mitwirkten. Ein voller Erfolg und guter Start der Produktion, die nun in vielen fränkischen Kinos zu sehen sein wird. Die Musik zum Kinofilm stammt aus der Feder von Matthias Lange.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Hier ein paar Videoeindrücke von der Premierenveranstaltung – „Mademoiselle Marie“, der erste fränkische Musical-Kinofilm.

 

…. und hier noch ein kleines Schmankerl – viel Spaß!

Erste Preview von „Mademoiselle Marie“ beim Heimatfilm-Festival des Bezirks Mittelfranken

Im Rahmen des Sommerkinos beim Heimatfilm-Festival im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim lief eine erste Preview (Arbeitsversion) von „Mademoiselle Marie“. Der Bezirk Mittelfranken hatte über 200 Gäste geladen, darunter den Regierungspräsidenten Dr. Thomas Bauer, Frau Petra Guttenberger (MDL) und viele mittelfränkische Bürgermeister. Nach dem Empfang des Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch wurde der Film vom Regisseur, Autor, Komponisten und den beiden Hauptdarstellern in einem Filmgespräch vorgestellt. Anschließend präsentierten die Central-Lichtspiele Bad Windsheim „Mademoiselle Marie“ zum ersten Mal einem öffentlichen Publikum, das nach der Vorführung begeistert applaudierte. Offizieller Kinostart ist am 15. Sept. 2016.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kinotrailer – „Mademoiselle Marie“

Am 15.09.2016 findet die Premiere des ersten Fränkischen Musicalfilms im Metroplex-Kino in Fürth statt. Das Musical „Mademoiselle Marie“ wandelte sich zu einem hinreißenden Spielfilm, der durch seine tollen Bilder, seine authentischen Darsteller und seine mitreißende Filmmusik besticht. Die gesamten Kompositionen stammen aus der Feder von Matthias Lange.

Musical – Emotionen

Leonie Neubert (Halbfinalistin der TV-Show „Supertalent“) trifft Romina Satiro (Hauptdarstellerin aus dem Musical „Mademoiselle Marie“). Ein Abend voller Musical- und Operettenmelodien. Erleben Sie Welthits des Musical-Genre und die Highlights aus den fränkischen Musicals mit der Musik von Matthias Lange. Moderiert von Fritz Stiegler, Matthias Lange und Albert Bachmann. Musikalische Leitung: Matthias Lange.

29.April 2016, um 19:30 Uhr in der Aula der Mittelschule Roßtal.

musical_emotionen1_webseite

Matthias Lange erhält die Landkreismedaille

Landkreismedaille

Am 1. Februar 2016 wurde Matthias Lange die Verdienstmedaille des Landkreises Fürth (Landkreismedaille) vom Landrat Matthias Dießl verliehen. Der Verleihungsbeirat würdigte damit das langjährige außergewöhnliche Engagement für die musikalische Umsetzung der Musical-Produktionen der Cadolzburger Burgfestspiele sowie die verschiedenen Benefizveranstaltungen im Landkreis Fürth. Das Ordenszeichen und die Urkunde wurden im Rahmen der Kreistagssitzung im Landratsamt Fürth übergeben.